Startseite
  Über...
  Archiv
  Wer wir sind
  >> Madame Germany
  >> Mr. Report
  Deutschland
  Portugal
  Niederlande
  Spanien
  Schweden
  Schweiz
  Österreich
  Tschechien
  Frankreich
  Italien
  Kroatien
  Griechenland
  Polen
  Russland
  Rumänien
  Türkei
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/em-impressionen

Gratis bloggen bei
myblog.de





EM 2008 Schiedsrichter

Als aller erstes möchte ich Kroatien zum Sieg gratulieren,
ihr wart nicht immer die bessere oder spielbestimmende Mannschaft aber ihr habt erfolgreich Tore gemacht und dabei von einigen fatalen Fehlern profitiert.

Zu Deutschland und Jögi Löw, es tut mir Leid Jögi wenn ich das sagen muss aber man kann und sollte nicht auf die gleiche Elf setzen in der Hoffnung das sie gleich spielt!!! Das ist taktisch und strategisch unklug, denn die Fehler die beim ersten Spiel entdeckt wurden, wurden meiner Meinung nach ignoiriert durch die gleiche Aufstellung.
Auch Koratien macht Video Analysen von deutschen spielen und wussten wo die Knackpunkte der deutschen Mannschaft sind.
Sie haben uns gar nicht erst ins SPiel kommen lassen so wie Polen die wir damit teilweise überrennen konnten.
Jögi, du wirst die Aufstellung gegen Österreich ändern aber es kommt zu spät, dadurch haben wir den Sieg gegen Koratien verschenkt. Hoffen wir das es nicht der bestimmende Fehler war.
Zur deutschen Mannschaft muss ich sagen, Leute, wenn ihr euch so ausspielen lasst und keine Initaive zeigt wie wollt ihr da den Titel gewinnen? Wenn man merkt das der Gegner mehr Druck machen kann muss man angreifen früher stören.

Aber damit noch nicht genug eine deutliche Kritik müssen sich die unparteiischen Schiedsreichter beider Spiele gefallen lassen, denn
das war KEIN EM niveau was da gepfiffen wurde und welche Fehlentscheidungen hier getroffen wurden.
Über normale Fouls lässt es sich streiten bei der Roten Karte gegen Schweine liebe Kollegen da lagt ihr auf dem Holzweg. Das war wenn überhaupt eine Gelbe Karte und zwar zunächst für den Koraten und weil Schweini auf die Provokation eingegangen ist auch Gelb aber NICHT! rot.
Die nächsten Fehlentscheidungen an dem Abend ließen nicht lange auf sich warten. Ich glaube es war das klarste Abseitstor der EM Geschichte, das Polen das 1:0 bescherte. Schlafen die Unparteiischen? Die nächsten Schnitzer erlaubte sich dann der Schiedsrichter in der zweiten Hälfte, wenn ich sehe wie jemand fesgehalten gezogen und wegeschubst wird im Strafraum ist das ein Elfmeter der nicht gegeben wurde. Ein klarerer Elfmeter als diesen gibt es auch kuam noch.
Also was war los an diesem Abend? Österreich um den Sieg gebracht, um einen weit verdienten Sieg aufgrund der Inkometenz der Schiedsrichter.
Es ist Schade das der Fussball unter solchen Fehlentscheidungen leiden muss.
Deshalb zeige ich heute den Schiedsrichtern die ROTE KARTE!
Für Österreich nach wie vor alles drin, wenn Deutschland schwächelt wird für Österreich die Chancen da sein.
Mein Tipp jedoch liebe Fussballfreunde ist das Deutschland gegen Österreich gewinnt und verdient ins Viertelfinale einzieht.

Es grüßt euch euer EM Kommentator
Mr. Report
13.6.08 07:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung